Good reasons to update your heating system with highly-efficient gas condensing technology

For most homes, a significant share of energy and money go to waste unnecessarily every year due to outdated technology and an improperly sized system. Along with wasting energy, these boilers contribute to climate change by needlessly releasing harmful CO2 emissions.

Save money and reduce emissions

By replacing an outdated system with a gas-fired condensing boiler, the homeowner can expect to save as much as 35% on their annual heating bills. This not only results in significant cost savings, but also environmental savings with reduced CO2 emissions.

It doesn't stop there

Our extensive product portfolio lets you take energy savings a step further. Reduce your energy costs by integrating domestic hot water production with your heating boiler, and manage the entire system with one of our control solutions. Or put the sun to work for you by adding a solar thermal package. With the entire system from one source, you don't have to compromise: total system performance and additional energy savings go hand-in-hand. 
 


Vielfältige Gründe, die Brennwerttechnik mit Gas zu nutzen

Allein in Deutschland sind noch rund zwei Millionen Heizungsanlagen in Betrieb, die älter als 25 Jahre sind. Ihren Betreibern ist oft gar nicht bewusst, wie viel Geld sie durch Energie verschenken, die wirkungslos verbrannt wird und als ungenutzte Wärme durch den Schornstein entweicht. Außerdem belasten diese Altanlagen das Klima durch unnötig hohen CO2- Ausstoß und tragen so verstärkt zur Erderwärmung bei.

Durch den zeitnahen Austausch dieser Anlagen gegen hocheffiziente Gas-Brennwertkessel in Kombination mit Solartechnik könnten die Endverbraucher bis zu 35 Prozent Energie einsparen. Rechnerisch wären dies zehn Prozent des gesamten deutschen Energieverbrauchs bei gleichzeitiger Verringerung der CO2-Emissionen um 54 Millionen Tonnen jährlich.

Große Auswahl an Gas-Brennwertkesseln

Der Wechsel von einem alten und ineffizienten Heizkessel zu einem energiesparenden Gas-Brennwertgerät geht ganz schnell. Ob als wandhängende und äußerst kompakte Gastherme oder als bodenstehende Heizkessel mit integriertem Solarspeicher. Vor allem Besitzer von Ein-, Zwei- und kleinen Mehrfamilienhäusern finden bei Viessmann schnell den passenden Kessel, der leistungstechnisch (bis zu 80 kW) und preislich jedem Anspruch gerecht wird.

Brennwerttechnik.png

How to save with condensing technology

Condensing technology not only utilizes the heat from the combustion of gas, but also the unused heat that would escape up the chimney with a conventional heating system. Condensing boilers achieve excellent efficiency by extracting almost all of the heat contained in the flue gases and converting it into additional heating energy.

To do this, Viessmann condensing boilers are equipped with a corrosion-resistant, stainless steel Inox-Radial heat exchanger, which cools the flue gases before they are routed into the chimney. By doing this, the water vapor contained within the gases is deliberately condensed, and the additional heat released is transferred into the heating system.

By choosing a condensing boiler, you will not only benefit from reduced monthly bills, but will also make an active contribution towards protecting the climate and the environment.
 

Heizungsunterstützung mit Solar

Die Gasheizung gehört hierzulande zu den meist installierten Heizungssystemen. Sie zeichnet sich vor allem durch ihre kompakte Bauweise und ihre hohe Energieeffizienz aus. Sie lässt sich noch effizienter und umweltfreundlicher betreiben, wenn Anlagenbesitzer auf eine Hybridlösung aus Solarthermie und Gas-Brennwerttechnik setzen. Die kostenlose Energie der Sonne wird zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung immer noch zu wenig genutzt. Dabei ist sie die sauberste Wärmequelle überhaupt. Außerdem steht sie uns kostenfrei und unendlich zur Verfügung. Gerade bei der Heizungsmodernisierung oder Erneuerung eines Heizkessels sollten Sie die Kombination mit einer Solaranlage in Betracht ziehen.

Gas-Brennwertkessel von Viessmann lassen sich monovalent oder bivalent betreiben. Für den bivalenten Betrieb mit einer Solaranlage ist ein passender Speicher unerlässlich. Das Vitocell Programm von Viessmann ist ideal auf die Solaranlage abgestimmt. Ob Speicher-Wassererwärmer zur Trinkwassererwärmung, Kombispeicher oder Heizwasser-Pufferspeicher: Es bietet für jeden Bedarf den richtigen Warmwasserspeicher.

Solaranlagen von Viessmann lassen sich optimal in Kombination mit Gas-Brennwerttechnik betreiben.

Die kostenlose Energie der Sonne wird zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung immer noch zu wenig genutzt. Gerade bei der Heizungsmodernisierung oder Erneuerung eines Heizkessels sollten Sie die Kombination mit einer Solaranlage in Betracht ziehen.

Staatliche Fördermittel machen den Betrieb attraktiver

Weil die Gas-Brennwerttechnik nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch den schädlichen CO2-Ausstoß senkt, fördert der Staat den Kauf einer Brennwertheizung mit attraktiven Anreizen. Je nach Maßnahme sind Fördersummen von bis zu 2.500 Euro möglich. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auch im Abschnitt Förderung der Gas-Brennwerttechnik.

Mehr Informationen zur Gas-Brennwerttechnik finden Sie auch im heizung.de Ratgeber Gasheizung.


Brennwerttechnik.jpg

Brennwerttechnik - einfach erklärt

Die Funktionsweise der Brennwerttechnik erklärt von unserem Experten Carsten Kuhlmann.

YouTube